· 

Mandel - Hefekranz

Der Hingucker am Tisch

Zutaten

 

Teig

500 g Mehl

70 g Zucker

60 g Butter

250 ML Milch

20 g Hefe

1 Prise Salz

1 Ei

 

Nussfüllung

300 g Mandeln

80 g Puderzucker

200 g Saure Sahne

4 TL Zimt

 

Glasur

3 EL Puderzucker

1 EL Wasser

 

Zubereitung:

Mehl (sieben), Zucker, Salz, Butter (Zimmertempertur) und ein Ei in eine Schlüssel geben.

Hefe mit der Mich (lauwarm) mischen und hinzufügen.

Den Teig ein paar Minuten kneten ( Kein Mehl mehr beifügen).

Den Teig mindestens 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen.

Backofen auf 180°C vorheizen.

Mandeln, Puderzucker (sieben), Zimt und Saure Sahne gut miteinander vermischen.

Den Teig  kurz durchkneten und auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen.

Die Mandelmasse gleichmässig drauf verteilen.

Den Teig von der grossen Fläche her aufrollen.

Mit einem grossen Messer (Brotmesser) in der Mitte durchschneiden und beide hälften abwechselnd übereinander legen, so das immer die Mandelfüllung sichtbar ist.

Die beiden Enden gut aneinander drücken und den Kranz formen und Vorsichtig auf das Backpapier legen.

Den Kranz ca 30 Minuten goldbraun backen.

Puderzucker und Wasser so mischen, dass es eine cremige Masse entsteht.

Die Masse über dem lauwarmen Kranz verteilen.

 

Frisch schmeckt der Hefekranz am besten. Jedoch kann man ihn auch gut einfrieren und bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0