· 

Kürbis - Cheesecake

Der Unwiderstehliche

Zutaten

120 g Butter

300 g Butterkekse

700 g Hokkaido Kürbis

100 ML Orangensaft

750 g Frischkäse 

100 g Sauer Halbrahm

250 g Puderzucker

2 TL Zimt

1 Prise Salz

4 Eier

 

Zubereitung:

Butterkekse zerbröseln. Butter schmelzen und die Kekse darunter heben.

Die Masse auf einer Kuchenform, dass ausgelegt ist mit Backpapier verteilen und mit einem Löffel andrücken. Das ganze in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.

Kürbis klein schneiden und mit dem Orangensaft weich kochen. 

Das ganze fein pürieren und auskühlen lassen.

Frischkäse, Halbrahm, Zimt, Salz und Puderzucker gut miteinander vermischen.

Die Kürbismasse und die Eier abwechselnd unter die Masse rühren.

Die Masse auf dem Kuchenboden geben und für 60 Minuten backen.

Ofen ausschalten und den Kuchen im Ofen noch 30 Minuten ruhen lassen.

Den Kuchen danach ganz abkühlen lassen.

 

Ein Highlight dazu sind karamellisierte Kürbiskernen.

Ca. 20 g Butter, 2 EL Zucker und 100 g Kürbiskerne in einer Pfanne karamellisieren.

Kürbiskerne auf einem Backpapier auskühlen lassen und danach auf dem Kuchen verteilen.

 

 

Den Kuchen kann man im Kühlschrank 2 Tage lang aufbewahren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0