· 

Zitronen-Joghurtkuchen mit Pflaumentopping

Schon beim anrichten kann man ihm kaum widerstehen

Zutaten

 

Topping

250 g Pflaumen

4 EL Wasser

1 Zitrone

30 g Zucker

2 EL Speisestärke

 

Kuchen

260 g Mehl

150 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Backpulver

165 g Butter

3 Eier

1 Zitrone

150 g Natur Joghurt

 

Zubereitung:

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Butter (Zimmertempertur), Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

Ein Ei nach dem anderen darunter heben.

Den Abrieb und Saft der Zitrone sowie das Joghurt beigeben.

Mehl und Backpulver hinzufügen und gut vermischen.

Den Kuchen in die Form füllen und für 40 Minuten backen (stäbchenprobe).

In dieser Zeit die Pflaumen entkernen und vierteln.

Alle Zutaten inkl. Pflaumen in einer Pfanne erwärmen und bei Niedertemperatur köcheln lassen. 

Falls es zu flüssig ist mehr Speisestärke beigeben ansonsten mehr Wasser.

 

Das 2/3 des Topping langsam über den lauwarmen Kuchen geben .

Den Rest in eine Schüssel zum essen dazu stellen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0