· 

Zwetschgen-Kokos-Kuchen

Einen Kuchen der alles was es braucht in Sich hat

Zutaten

240 g Mehl

80 Kokosflocken

2 TL Backpulver

160 g Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

200 g Butter

4 Eier

800 g Zwetschgen

 

Zubereitung:

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Butter (Zimmertemperatur), Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.

Ein Ei nach dem anderen dazugeben und ca.5 Minuten weiter mischen.

Mehl, Backpulver und Kokosflocken unter die Masse heben.

Den Teig in die Form geben und die Zwetschgen Senkrecht in den Teig drücken.

Die Hälfte der Zwetschgen sollten noch hinausschauen.

Den Kuchen für ca. 50 Minuten backen (stäbchenprobe).

 

Ein Teil der restlichen Kokosflocken habe ich nach dem Abkühlen über den Kuchen gestreut.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0