· 

Blaubeer - Frischkäse - Knoten

Lassen wir den Sommer nochmals aufleben mit Blaubeeren und holen uns den Herbst auf den Teller

Zutaten

 

Teig

500 g Mehl

90 g Zucker

1/2 TL Kardamom 

1 Prise Salz

40 g frische Hefe

280 ML Milch

75 g Butter

1 Ei

 

Füllung

 300 g Butter

5 EL Puderzucker

1 Zitrone

300 g Blaubeeren

 

Glasur

1 Eigelb

 

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Kardamom und Salz mischen.

Milch (lauwarm) mit der Hefe mischen und zusammen mit dem Ei befügen.

Alles auf niedrigster Stufe für Minuten mischen.

Butter (Zimmertemperatur) in kleinen Stücken beifügen und alles für ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Den Teig mindestens 30 Minuten zugedeckt an einer warmen Stelle aufgehen lassen.

Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.

In dieser Zeit Frischkäse mit Puderzucker und dem Abrieb einer Zitrone mischen. Die Blaubeeren ganz am Schluss darunter heben.

Den Teig zu einem Rechteck ausrollen und mit die Füllung vorsichtig darauf verteilen.

Den Teig von unten nach oben klappen und gut andrücken.

Mit einem Rollenschneider 12 Stück ca 2 cm dicke Streifen schneiden und zu einem Knoten wickeln.

Die Knoten auf ein Backpapier legen und mit einem Tuch bedecken, 10 Minuten ruhen lassen. 

Danach die Knoten mit dem Eigelb bestreichn und für 15 - 17 Minuten backen.

 

Ich habe einwenig von der Füllung im Kühlschrank aufbewahrt und am Schluss über die abgekühlten Knoten gegossen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0