· 

Sommer Beeren Tarte

Eine wunderbare Abwechslung zum Eis im Sommer

Zutaten

 

 

Teig

300 g Mehl

100 g Zucker

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Ei

150 g kalter Butter

 

Füllung

400 g Saure Sahne

60 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

600 g Beeren

 

Zubereitung:

 

 

Alle Zutaten für den Teig gut zusammen Mischen und zu einem Teig kneten.

Den Teig auf einer Tarteform (mit Backpapapier belegt) ca 31 cm Durchmesser auslegen und

am Rand hochziehen.

Den Tarteboden in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Beeren waschen.

Ich habe 150 g Heidelbeeren und 450 g Johannisbeeren genommen.

Sahne, Zucker und Vanillezucker gut miteinander vermischen.

Die Beeren auf dem Tarteboden verteilen.

Die Sahnemischung darüber geben und die Tart für ca 35 Minuten backen.

 

Nach dem abkühlen der Tart mit Puderzucker bestäuben und mit Beeren dekorieren.

An heissen Tagen schmeckt die Tarte sehr erfrischend wenn sie direkt aus dem Kühlschrank kommt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Petra (Mittwoch, 24 Juli 2019 21:54)

    Die Tarte sah so fein aus, dass ich sie einfach nachbacken musste. Sie schmeckt sensationell � Der Guss duftet ganz fein nach Karamell-ein supertolles Dessert!