· 

Aprikosen Taller

Der kleine Hingucker am Ostertisch

Zutaten

 

Teig

450 g Mehl

120 g Zucker

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker

250 g Joghurt 

1 Prise Salz

1 Ei

6 EL Oel

6 EL Milch

 

Guss

1/2 Pack Vanillepudding (zum Kochen)

Milch

100 g Puderzucker

1 Dose halbe Aprikosen

 

Zubereitung:

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Joghurt, Ei, Zucker, Vanillezucker, Milch, Salz und Oel mischen.

Mehl und Backpulver mischen und darunter mischen.

8 gleich grosse Kugeln formen und ca 1 cm dick zu einem Kreis ausrollen.

Falls der Teig zu klebrig ist, einfach mehr Mehl dazu geben.

In der Mitte des Teig Tallers mit den Fingern eine Mulde hinein drücken, so das die Aprikose Platz hat.

Den Vanillepudding mit der Milch und dem Puderzucker aufkochen und leicht abkühlen lassen.

Den Pudding (ca.2,5 Esslöffel) in die Mulden geben.

Die Aprikosen hälften darauf legen, Achtung nicht andrücken, sonst läuft der Pudding aus.

Die Taller für ca. 16 Minuten goldbraun backen.

 

Wenn sie abgekühlt sind, mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0