· 

Butterzopf

Selbstgemacht schmeckt er am Besten

Zutaten

1 Kg Zopfmehl

42 g frische Hefe

1 EL Salz

150 g Butter

5 DL Milch

1 Ei

 

Zubereitung

Mehl und Salz in eine Schüssel geben.

In der lauwarmen Milch die Hefe auflösen. 

Butter (Zimmertemperatur) in kleine Stücke in die Mehlmischung geben und zusammen mit der Milch gut kneten.

Den Teig in eine Schüssel geben und mit einem feuchten Tuch zugedeckt um das doppelte aufgehen lassen.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Den Teig halbieren und zwei lange Streifen rollen.

Ein Kreuz bilden und die Streifen immer abwechselnd übereinander legen, bis der Zopf fertig geflochten ist.

Den Zopf mit Eigelb bestreichen und nochmals 15 Minuten ruhen lassen.

Im vorgeheizten Ofen den Zopf für ca. 50 Minuten goldbraun backen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0