· 

Blutorangen Tiramisu ohne Eier

Süss und sauer trift sich zu einem Italienischem Dessert

Zutaten 

3 Blutorangen

60 g Zucker

250 g Mascarpone

180 g Créme fraiche

200 g Löffelbiskuits

3 EL Schokoladenpulver

 

Zubereitung:

Orangen waschen und 1 Orangeschale abreiben.

Alle Orangen auspressen und davon 1/3 mit Zucker und der Orangenschale mischen.

Crème fraiche und Mascarpone mit der Zuckermischung verrühren.

100 g der Löffelbiskuits auf dem Formenboden verteilen und

die Hälfte des Orangensaftes darüber träufeln.

Die Hälfte der Crème darauf verteilen und diese Schicht Art wiederholen.

Das Tiramisu für mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Vor dem servieren mit Schokoladenpulver bestäuben und mit Orangenfilets dekorieren.

 

Das Tiramisu kann für 4 Tage im Kühlschrank gehalten werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0