· 

Zimtschnecken

Den Winterzauber von Schweden zuhause erleben

Zutaten

 

Teig

500 g Mehl

90 g Zucker

1/2 TL Kardamom 

1 Prise Salz

40 g frische Hefe

280 ML Milch

75 g Butter

1 Ei

 

Füllung

 

50 g Butter

5 EL Zimt

5 EL Zucker

 

Glasur

1 Eigelb

3 TL Kristallzucker

 

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Kardamom und Salz mischen.

Milch (lauwarm) mit der Hefe mischen und zusammen mit dem Ei befügen.

Alles auf niedrigster Stufe für Minuten mischen.

Butter (Zimmertemperatur) in kleinen Stücken beifügen und alles für ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Den Teig mindestens 30 Minuten zugedeckt an einer warmen Stelle aufgehen lassen.

Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.

Den Teig zu einem Rechteck ausrollen und mit dem Butter (Zimmertemperatur) vorsichtig bestreichen.

Zimt und Zucker darauf verteilen.

Den Teig von unten nach oben klappen und gut andrücken.

Mit einem Rollenschneider 12 Stück ca 2 cm dicke Streifen schneiden und zu einem Knoten wickeln.

Die Knoten auf ein Backpapier legen und mit einem Tuch bedecken, 10 Minuten ruhen lassen. 

Danach die Knoten mit dem Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

Die Knoten für 15 - 17 Minuten backen.

 

Die Knoten lassen sich gut einfrieren. Einfach zum Auftauen im Raum ca 30 Minuten stehen lassen oder für 30 Sekunden (nicht länger) in der Mikrowelle erwärmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Daniela (Freitag, 11 Januar 2019 09:42)

    Vielen Dank für das Rezept sieht sehr lecker aus! Hab einen schönen Tag liebe Grüsse zu dir Daniela