· 

Birnen - Nusskuchen

Einen Sonntagskuchen für die ganze Familie

Zutaten

  

Teig

170 g Mehl

100 g gemahlene Haselnüsse

100 g Zucker

1 Prise Salz

120 g Butter

1 Ei

 

Füllung

2 EL Speisestärke

2 EL Zitronensaft

180 g Sauerrahm

3 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

50 g Zucker

6 EL Birnensaft

2 EL Brauner Zucker

 

Zubereitung:

Mehl, Nüsse, Zucker und Salz mischen. 

Butter (kalt) in Stücken beigeben.

Das Ei unter mischen und alles kurz zusammenfügen (nicht kneten).

In Klarsichtfolie einpacken und für 30 Minuten kalt stellen.

Speisestärke mit dem Zitronensaft gut vermischen.

Birnen vierteln und in dünne scheiben schneiden.

Sauerrahm, Eier, Vanillezucker, Zucker und Birnensaft hinzufügen und alles gut mischen.

Den Teig auf eine gut eingefettet oder mit Backpapier ausgelegte Form legen und am Rand 4 cm hochziehen. Nochmals für 15 Minuten kalt stellen.

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Birnen auf dem Teig verteilen und mit braunem Zucker bestreuen.

Den Guss darüber geben und für ca. 50 Minuten backen.

  

Ich habe ihn mit lauwarmen Vanillecreme serviert.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0