· 

Zucchini Kuchen

Er hat das gewisse etwas, was alles ausmacht

Zutaten

375 g Mehl

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

230 g Zucker

1 Päckchen Backpulver

100 g Joghurt

5 Eier

200 g Butter

200 g Zucchini

1 / 2 Zitrone

 

Guss:

100 g Kokos Streusel

oder

200 g Puderzucker

30 g Joghurt

 

Zubereitung:

Backofen auf 165°C Umluft vorheizen.

Zucker, Vanillezucker, Salz und Butter (Zimmertemperatur) schaumig schlagen und ein Ei nach dem anderen darunter heben.

Mehl, Backpulver und Joghurt unter die Masse mischen. 

Zitronenschale abreiben, Zucchini raffeln und beides beigeben.

Den Teig in die Form geben und für ca. 45 Minuten backen (stäbchenprobe).

Den Kuchen ganz auskühlen lassen.

Ich habe Kokosstreusel als Guss Ersatz genommen, da es eine tolle Kombination ist.

Was auch lecker ist, Joghurt mit Puderzucker mischen und auf dem Kuchen verteilen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0