· 

Zitronen - Polenta Kuchen

Eine wundervolle Kombination von Sommer und Freiheit

Zutaten

200 g Butter

200 g gemahlene Mandeln

100 g Polenta / Hardweizengriess

200 Zucker

1 Päckchen Backpulver

200 g Butter

3 Eier

2 Zitronen

100 g Puderzucker

 

Zubereitung:

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Butter (Zimmertemperatur) und Zucker verrühren.

Gemahlene Mandeln, Polenta und Backpulver vermischen und abwechselnd mit den Eier unter die Masse heben. Zitronenschale abreiben und beigeben.

Den Teig in eine Form ( Achtung nicht in eine Hohe Form geben, der Kuchen bleibt eher Flach, sonst fällt er in der Mitte zusamen) geben und ca. 35 - 45 Minuten backen (stäbchenprobe).

Von den zwei Zitronen den Saft auspressen und mit dem Puderzucker mischen. 

Den Kuchen direkt nach dem backen mit Zahnstocher oder Gabel einstechen und mit dem Guss tränken.

Nun den Kuchen ganz abkühlen lassen.

 

Den Kuchen kann man im Winter auch sehr gut mit Orangen anstelle der Zitrone kombinieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0