· 

Orangen - Kokos - Kuchen

Ein saftiger Kuchen mit dem Kick von Kokosnuss

Zutaten

220 g Zucker

1 Prise Salz

200 g Kokosraspel

150 g Mehl

50 g Maisstärke

2 TL Backpulver

4 Eier

200 g Butter

2 DL Orangensaft

 

2 DL Orangensaft

50 g Puderzucker

 

Zubereitung:

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Eier trennen. Eigelb, Zucker und Butter (Zimmertemperatur) verrühren. 

Orangensaft darunter mischen.

1 Esslöffel des Kokosraspeln beiseitestellen.

Restliche Kokosraspeln, Mehl, Stärke und Backpulver mischen.

Eiweiss mit dem Salz steif schlagen und unter dies Masse heben.

Den Teig in die vorbereitete Form geben und für ca. 50 Minuten (stäbchenprobe ) backen.

Den Kuchen mit einem Zahnstocher oder Gabel einstechen.

Für den Guss Orangensaft mit Puderzucker verrühren und über den warmen Kuchen giessen.

Der Kuchen erst aus der Form nehmen, wenn der ganze Saft aufgesogen ist.

Mit den restlichen Kokosraspeln dekorieren.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0