· 

Unter freiem Himmel

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr im Urlaub seit, einen Drink in der Hand habt und das Ambiente geniesst: "Hach, sowas müsste es bei uns auch geben." Und jetzt muss ich nicht mal mehr in den Urlaub, denn in Baden an der Limmat gibt es die zwei schönsten Bars am Wasser zu und das unter freiem Himmel.

Triebguet Freiluftbar

Die Triebguet Freiluftbar gibt es schon seit über 10 Jahren. Ganz ehrlich, ich kenne es leider erst seit 2 Jahren. Diese Bar ist so schön gelegen, dass sich jung und alt wohlfühlen. Auch viele Durchreisende sowie Sportler legen hier eine Pause ein. Hier findet jeder was für seinen Geschmack, von der Fruchtbombe (Geheimtipp) bis hin zum Mojito. Und wer Lust hat, kann sogar noch selber grillieren. Dazu gibt es hausgemachten Pastasalat und regionale Produkte.

Am Wochenende bieten sie, abgesehen von meinen hausgemachten Küchen, Brunch an. Ich empfehle euch aber zu reservieren.

 

Für gross und klein

Das schöne an dieser Bar ist, dass sie sich von vielen tollen Seiten zeigt. Zum einen kann man sich hier mit Freunden treffen, etwas trinken und Essen oder am Abend einer Liveband zuhören. Sie haben immer wieder tolle Künstler, die sie vorher auf ihrer Seite oder im Facebook ankündigen.

Was viele Eltern unter euch vielleicht auch noch nicht wissen, seit diesem Jahr gibt es sogar einen Spielplatz für kleinere Kinder. Hier hat der Chef tolle Arbeit geleistet und mit schönen Details ein kleines Paradies geschaffen. 

Als meine Jungs noch kleiner waren wäre ich froh gewesen um so eine Spielecke, denn wo kann man heute noch sitzen, reden, essen und die Kinder frei spielen lassen.

Kajüte

Das Kajüte die Cafe-Bar an der Limmat ist dieses Jahr neu aufgegangen. Und wer mich kennt, der weiss, ich musste da hin und erstmal den Kaffee testen. Also machte ich mich mit meinen Girls an einem morgen (geöffnet ab 9:00 Uhr) auf den Weg. Diese Stimmung an der Limmat unter den raschelnden Bäumen ist einfach herrlich. Wir waren die ersten und hatten somit freie Platzwahl. Abgesehen davon das der Barmann uns ein schönes Herz aus Milchschaum kreierte schmeckte der Kaffee köstlich, test bestanden. 

Zu unserem Kaffee gab es ein frisches Gipfeli. Es hätte auch noch andere passende Sachen zur Auswahl gehabt, wie z.b. Kuchen oder Müesli. Im Laufe des Tages kriegst du hier auch hausgemachte Spezialitäten wie Flammkuchen, Foccacia`s und vieles mehr. Auch die Getränkeauswahl lässt keine Wünsche offen. Umgeben von dem Wasser, den Bäumen und Dekorationsgegenständen fühlt man sich hier gleich sehr wohl. Sie haben viel Liebe in kleine Details gesteckt und so ein schönes Ambiente geschaffen. Der Platz mit dem Anker und dem blauen Flair erinnert mich ein wenig an Hamburg. Und ich bin ein riesen Hamburg Fan. 

Wunderschön an der Limmat entlang

Beide Bars sind so unterschiedlich und doch haben sie vieles schönes gemeinsam. Beide liegen bei uns in Baden an der Limmat und bieten, jede auf Ihre Art, ein wunderschönes Ambiente. Ich finde es eine schöne Idee an der Limmat entlang zulaufen und von einer Bar zur anderen zu gehen, denn diese zwei Bars sind gerade mal 5 Minuten voneinander entfernt. Und bei 28 Grad mit einem Drink in der Hand fühlt es sich wie Urlaub an. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0