· 

Erdbeeren - Pistazien Tarte

Ein frischer fruchtiger Kuchen mit dem gewissen Etwas 

Zutaten

 

 

Boden

200 g Weissmehl

80 g Zucker

1/4 TL Salz

1 Zitrone

100 g Butter kalt

1 Ei 

 

Füllung

 300 g Erdbeeren 

10 g Pistazien 

150 g Rahmquark

3 EL Puderzucker

2 KL Vanillezucker

1 dl Vollrahm

 

Zubereitung:

Backofen auf 220°C vorheizen.

Für den Teig Mehl, Zucker, Salz und Zitronenschale mischen. Butter in kleinen Stücken beigeben und zu einer krümeligen Masse verreiben. 

Ei beifügen und alles zu einem Teig mischen, nicht kneten.

Den Teig zwischen zwei Backpapier ausrollen und mit der unteren Lage Backpapier in die Form legen, am Rand hochziehen.

Mit einer Gabel dicht einstechen.

Nun für mindestens 30 Minuten kalt stellen.

In dieser Zeit die Erdbeeren und die Pistazien schneiden.

Für die Füllung Quark, Puderzucker und Vanillezucker mischen. 

Den Vollrahm steif schlagen und langsam darunter heben. 

Den Teig mit Hülsenfrüchten oder einer Backform beschweren und für ca. 20 Minuten backen. 

Die Füllung auf den warmen Teig verteilen und mit den Erdbeeren sowie Pistazien dekorieren. 

Den Kuchen nochmals für 30 Minuten kalt stellen vor dem servieren.

 

Im Kühlschrank aufbewahren.

 

 

 

 

Kommentare: 1
  • #1

    Sarah (Freitag, 04 Mai 2018 18:42)

    Sieht super lecker aus, kann man sicher auch mit Blätterteig machen oder? Lg