· 

Luftiger Apfelkuchen

In diesem schlichten Apfelkuchen steckt ein hauch Vanille

Zutaten

125 g Butter 

125 g Zucker

1 Prise Salz

1 Päckchen Vanillezucker

2 Eier

80 Ml Milch

250 g Mehl

2 Tl Backpulver

3 süss-sauerliche Apfel 

 

Zubereitung:

Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren.

Beide Eier sowie die Milch nacheinander in die Masse geben und verrühren. 

Mehl und Backpulver vermischen und in die Masse geben. Das ganze kurz umrühren und in die vorbereitet Form geben. 

Die àpfel schälen und in kleine Scheiben schneiden. Diese ganz dicht aneinander auf dem Teig verteilen. 

Zum Schluss habe ich noch brauner Zucker auf die àpfel verteilt. 

Den Kuchen bei 175°C Umluft ca. 35 Minuten backen ( Stäbchenprobe ).

 

Den Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0